A1: Wartungsarbeiten im Lärmschutztunnel Lövenich

Von: red
Letzte Aktualisierung:
4940187.jpg
Seit Jahren bildet der verglaste Lärmschutztunnel über die A1 im Kölner Westen ein Nadelöhr für den Verkehr. Foto: B. Strauch

Köln. Autofahrer, die vom Autobahnkreuz Köln-West in Richtung Dortmund fahren, müssen sich in den Nächten der kommenden Woche auf Behinderungen einstellen. Es finden Wartungsarbeiten im A1-Tunnel Lövenich statt.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wird in der Oströhre in Richtung Dortmund gearbeitet. Die Abfahrt nach Süden und die Auffahrt nach Norden sind dann an der Anschlussstelle Lövenich nicht möglich.

In den Nächten von Dienstag bis Donnerstag wird in der Nachbarröhre in Richtung Euskirchen gearbeitet. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist die Abfahrt aus Norden und die Auffahrt nach Süden in der Anschlussstelle dicht.

Die Arbeiten dauern jeweils von 21 Uhr abends bis fünf Uhr morgens an. Die Autofahrer müssen dann im jeweiligen Tunnel von 21 Uhr abends bis fünf Uhr morgens auf zwei von sonst drei Fahrstreifen fahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert