Düsseldorf - 74 Schulen starten Extra-Sportprogramme

74 Schulen starten Extra-Sportprogramme

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Insgesamt 74 weiterführende Schulen im Rheinland nehmen an einer neuen Sport-Initiative teil.

Die körperliche Fitness der Schüler solle durch mehr Bewegung etwa in den Schulpausen verbessert werden, sagte Schulministerin Barbara Sommer (CDU) am Dienstag in Düsseldorf.

Das Land und die AOK Rheinland/Hamburg stellen dafür in den kommenden zwei Jahren insgesamt eine Million Euro zur Verfügung. Projektpate ist der Sportdirektor des Fußball-Bundesligaclubs Bayer Leverkusen, Rudi Völler.

Sommer wies Vorwürfe der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) zurück, wöchentlich fielen mehr als 40.000 Sportstunden aus. Tatsächlich falle „die eine oder andere Sportstunde” aus, sagte die Ministerin. Die Zahl 40.000 sei aber „nicht aus der Realität”.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert