74-Jährige stirbt in Neuss durch Schwelbrand in ihrer Wohnung

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Neuss. Eine 74 Jahre alte Frau ist in Neuss durch einen Schwelbrand in ihrer Wohnung getötet worden.

Ihre Angehörigen hatten sich Sorgen gemacht, weil sie sich nicht meldete und waren am späten Sonntagabend zu der Wohnung der Frau gefahren, teilte die Neusser Polizei am Montag mit. Als sie nicht öffnete, wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert.

Erst nach dem Öffnen stellte man fest, dass in der Wohnung im 1. Stock eines Mehrfamilienhauses ein Schwelbrand ausgebrochen war. Die Frau lag bereits tot in der Wohnung, sie war offensichtlich durch die starke Rauchentwicklung getötet worden. Zur Ursache und Schadenshöhe lagen zunächst keine Angaben vor.

Die Homepage wurde aktualisiert