700.000 Liter Wasser in Düsseldorf ausgelaufen

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Etwa 700.000 Liter Wasser sind am Mittwoch im Keller eines Hochhauses in Düsseldorf ausgelaufen.

Grund war ein leckgeschlagenes Rohr der Heizungsanlage, wie die Feuerwehr mitteilte. Womöglich sei das Rohr zuvor durch die Kälte in Mitleidenschaft gezogen worden, sagte ein Feuerwehrsprecher der Nachrichtenagentur dapd.

Bis zu 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr pumpten den Angaben zufolge vier Stunden lang Wasser aus dem Keller. Der Sachschaden konnte bisher nicht beziffert werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert