68-Jährige beim Aussteigen aus Pkw lebensgefährlich verletzt

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Bonn. Beim Aussteigen aus einem Wagen ist am Dienstag in Bonn eine 68-Jährige lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mantel der Frau wurde nach Polizeiangaben vom Mittwoch in die Autotür eingeklemmt. Die 46-jährige Pkw-Fahrerin hatte dies nicht bemerkt und war losgefahren. Beim Anfahren des Fahrzeugs wurde die 68-Jährige zu Boden gerissen.

Sie kam in ein Krankenhaus.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert