61-Jährige schreit in Düsseldorf Einbrecher in die Flucht

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Eine 61 Jahre alte Frau hat in Düsseldorf in lautem Organ zwei Einbrecher aus ihrem Haus vertrieben.

Als die Frau sich am Donnerstagmorgen im Bad aufhielt, bemerkte sie plötzlich Geräusche. Im Flur stand plötzlich ein Mann vor ihr, der sie mit einem „Hallo” begrüßte, berichtete die Polizei.

Geistesgegenwärtig rief sie dem Einbrecher mit lauter Stimme zu, sofort aus dem Haus zu verschwinden. Der etwa 30-Jährige drehte sich um, rannte durch das Schlafzimmer auf den Balkon in der ersten Etage und sprang über das Gitter in die Tiefe. Der Einbrecher verschwand mit einem Komplizen und erbeutetem Schmuck spurlos in den angrenzenden Gärten.

Die Homepage wurde aktualisiert