500 Euro Geldstrafe für Diebstahl von Schweineherzen

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Weil sie eine Packung Schweineherzen im Wert von 3,49 Euro gestohlen hat, ist eine arbeitslose Altenpflegerin am Dienstag vom Kölner Amtsgericht zu 500 Euro Geldstrafe verurteilt worden.

Die dreifache Mutter hatte sich ohne zu zahlen am Kühlregal eines Supermarktes bedient. Die Staatsanwältin hatte in ihrem Plädoyer 150 Euro Strafe für angemessen gehalten.

Die Richterin begründete das deutlich höhere Strafmaß mit der Liste von einschlägigen Vorstrafen der Frau. Sie wurde schon acht Mal wegen Diebstahls verurteilt. Bei weiteren Diebstählen drohe der Frau nunmehr eine Gefängnisstrafe, hob die Richterin hervor.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert