38-Jähriger fährt mit seinem Auto in Schaufenster

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Neuss. Ein 38 Jahre alter Autofahrer ist am späten Donnerstagabend mit seinem Auto in das Schaufenster eines Geschäftes in Neuss gefahren.

Die genaue Ursache für den Unfall war zunächst unklar, teilte die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war von der Straße abgekommen.

Dabei habe er erst eine Absperrgitter und kurz darauf das Schaufenster durchbrochen. Der Mann wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 23.500 Euro.

Die Homepage wurde aktualisiert