Jüchen/Neuss - 24-Jähriger richtet bei Unfall hohen Schaden an

24-Jähriger richtet bei Unfall hohen Schaden an

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Jüchen/Neuss. Ein 24 Jahre alter Autofahrer hat am Samstag in Jüchen bei einem Verkehrsunfall einen Schaden von rund 40.000 Euro verursacht.

Der junge Mann, der vermutlich Alkohol getrunken hatte, war mit seinem Wohnmobil zunächst von der Straße abgekommen, wie die Polizei in Neuss mitteilte.

Er prallte mit dem Fahrzeug gegen einen Baum und steuerte dann auf den Parkplatz eines Gebrauchtwagenhändlers zu.

Dort schob er insgesamt sechs Autos zusammen, an mindestens vier Wagen entstand Totalschaden. Der 24-Jährige wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert