Roermond - 24-Jähriger in Café niedergeschossen

24-Jähriger in Café niedergeschossen

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Roermond. Ein 24-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag in einem Café im niederländischen Roermond nahe der deutschen Grenze niedergeschossen worden. Der junge Mann musste im Krankenhaus behandelt werden, schwebt aber nicht in Lebensgefahr.

Wie die Tageszeitung „De Limburger“ in ihrer Onlineausgabe berichtete, war der Mann gegen vier Uhr vermutlich in eine Auseinandersetzung mit einem anderen Besuche geraten.

Die Polizei wurde erst spät über den Vorfall informiert. Noch ist unklar, wie viele Schüsse fielen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert