22-Jähriger stirbt bei Unfall auf A 44

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 44 bei <strike>Köln</strike> Aachen ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Mann mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache in Höhe eines Rastplatzes von der Fahrbahn abgekommen.

Der Pkw prallte zunächst gegen eine Leitplanke, wurde in die Luft katapultiert und kollidierte dann mit einem Baum. Anschließend fing der Wagen Feuer. Die Feuerwehr konnte den Fahrer aus Aachen nur noch tot aus dem Pkw bergen. Die Autobahn in Richtung Mönchengladbach musste wegen der Unfallaufnahme für rund vier Stunden gesperrt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert