15-Jähriger wird von Zug überrollt

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Hürth. Ein 15-jähriger Jugendlicher ist am Mittwochabend an einem Bahnübergang in Hürth-Kalscheuren tödlich verunglückt.

Nach Angaben eines Polizeisprechers war der Schüler unmittelbar vor dem Unfall aus einer Bahn ausgestiegen. Offenbar wollte er dann über die Gleise den Weg abkürzen. Dort wurde er von einem Zug erfasst und auf der Stelle getötet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert