AZ App

14. Würselener Bücherbörse: Erneut umfangreiches Angebot

Von: wp
Letzte Aktualisierung:
11702122.jpg
Bücher „meterweise“, aber auch wieder Schallplatten, CDs und Bilder sind auf der 14. Würselener Bücherbörse zu haben. Foto: Sarah Wolpers

Würselen. Bürgermeister Arno Nelles freut sich schon darauf, auch wieder selbst fündig zu werden, wenn er als Schirmherr neben vielen weiteren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern den Verkauf ankurbeln wird auf der 14. Würselener Bücherbörse.

Die findet am Samstag, 27. Februar, im Kulturzentrum Altes Rathaus, Würselen, Kaiserstraße 36, statt (10 bis 16 Uhr). Wieder ist eine große Menge aktueller und antiquarischer Druckwerke von Bürgerinnen und Bürgern für unseren Verein „Menschen helfen Menschen“ gespendet worden. Der Bücherberg aus allen Themenbereichen will an diesem Tag ebenso abgebaut werden wie eine große Anzahl an Kunst (Bilder, Grafiken, Radierungen, Aquarelle u.a.), Schallplatten, CDs oder DVDs.

„Die großzügige Unterstützung, für die wir uns einmal mehr herzlich bedanken möchten, macht es möglich, nach der Veranstaltung im November in unserem Verlagshaus bereits Ende Februar eine weitere Bücherbörse zu veranstalten“, sagt Bernd Mathieu, Chefredakteur der Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten sowie Vorsitzender des Vereins „Menschen helfen Menschen“. Der Verein unterstützt finanziell einzelne Mitmenschen, Familien oder auch Vereine und Institutionen in der Region, die nachweislich unverschuldet in Not geraten sind.

Viele „Schätzchen“ gilt es zu entdecken und für wenig Geld zu erwerben. Mit den Einnahmen werden „diejenigen unterstützt, die es wirklich am nötigsten haben“, betont Mathieu.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.