14-jähriges Mädchen baut bei heimlicher Spritztour Unfall

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die heimliche Spritztour mit dem Auto ihrer Mutter hat für eine 14-Jährige in Düsseldorf ein jähes Ende gefunden.

Das Mädchen hatte am Montagabend mit zwei 12 und 13 Jahre alten Freundinnen im Wagen eine kleine Runde drehen wollen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Auf einer Kreuzung übersah sie jedoch offenbar das Auto eines 62-Jährigen und stieß frontal mit ihm zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Den Sachschaden schätzte die Polizei aber auf 12.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert