100.000 Euro Schaden bei Traktorunfall

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Bornheim. Bei einem Unfall mit einem Traktorgespann ist am Montag in Bornheim bei Bonn ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der Traktor mit zwei Anhängern auf der Landstraße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer von der Straße ab und stürzte mit dem Gespann eine Böschung hinunter. Dabei stieß das Gefährt mehrere Verkehrszeichen um. Die aus Gemüse bestehende Ladung der Anhänger verteilte sich auf dem Acker. Der Fahrer wurde leicht verletzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert