1. FC Köln als Partner-Vermittler

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Der 1. FC Köln tummelt sich aus aktuellem Anlass kurzzeitig auf einem außergewöhnlichen Betätigungsfeld.

Beim Heimspiel gegen den Hamburger SV am Sonntag (17.30 Uhr), zwei Tage vor dem Valentinstag, sollen zwei FC-Fans, die noch nicht den passenden Partner gefunden haben, die Möglichkeit bekommen, sich während einer Partie ihres Lieblingsvereins kennen und möglicherweise lieben zu lernen. Der Club sucht dafür jeweils einen weiblichen und einen männlichen FC-Single, der bei einem Blind-Date einen unvergesslichen Tag im RheinEnergieStadion gewinnen möchte.

„Ihr trefft euren Überraschungspartner und schaut zusammen das Spiel gegen den Hamburger SV. Zusätzlich ist in der ClubLounge Nord, dem VIP-Bereich in der Nordtribüne, ein Tisch für euch reserviert, wo ihr den Abend gemeinsam ausklingen lassen könnt”, ließ der FC am Donnerstag wissen.

Blind-Date-Willige müssen nur eine E-Mail mit dem Betreff-Vermerk „FC.VERLIEBT” an eine spezielle Adresse schicken und mitteilen, „warum gerade du an unserer Blind-Date-Aktion beim Spiel gegen den Hamburger SV teilnehmen möchtest”. Nur noch ein Foto, die Anschrift und die Telefonnummer hinzufügen - und schon steht dem großen Fußball-Liebesglück kaum noch etwas im Weg.

Die Homepage wurde aktualisiert