Zehnjähriger missbraucht: Pädophiler steht vor Gericht

Von: wos
Letzte Aktualisierung:

Baesweiler/Aachen. Am 12. Januar 2015 wurde der 30-jährige Hausmeister Patrick H. in seiner Wohnung verhaftet. Dort in dem Wohnblock in Setterich gab es im Keller hinter einer Stahltüre ein abgelegenes Versteck, ein Sofa stand dort, eine Videokamera lag immer bereit, um Sexaufnahmen von kleinen Jungen zu machen.

Das Opfer, um das es jetzt im Strafverfahren vor der 5. Großen Strafkammer am Aachener Landgericht geht, ist ein zehnjähriger Junge, der zwischen Ende 2014 und Januar 2015 drei Mal von dem Angeklagten sexuell missbraucht worden sein soll, Patrick H. schweigt bislang zu den Vorwürfen der Anklage. Er soll das Kind penetriert und bei den Sexhandlungen gefilmt und fotografiert haben.

In seinem Computer, das belegten die Polizeiprotokolle, fanden sich Tausende von Sexdateien, die sich H. aus dem Internet herunter geladen hatte. Doch wiederherstellen konnte man ebenso eigene Aufnahmen des Angeklagten. Hier fand man 25 kinderpornographische Aufnahmen und an die 150 Bilder und Videodateien, in denen es um sexuellen Missbrauch ging.

Der Angeklagte hatte sich Freitag Morgen von dem Vorsitzenden Richter Roland Klösgen einiges anhören müssen: „Ein offenes Geständnis ist der hauptsächliche Strafmilderungsgrund“, redete der Richter auf den Angeklagten ein, der sich zuvor zu seinem Lebenslauf geäußert hatte. Er war normal aufgewachsen, hatte eine Lehre gemacht und dann gearbeitet, war hinterher selbstständig geworden.

Doch zu der Tat selber sagte er nichts. Bei der Vorführung seiner Sexdateien wurde die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Der Prozess wird am 26. Juni fortgesetzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert