Zehnjähriger Geburtstag: Eine Lese-Bande der besonderen Art

Von: nt
Letzte Aktualisierung:
12513757.jpg
Bürgermeister Alfred Sonders und Kinder der Klasse 5d des Gymnasiums Alsdorf zeigen, welche neuen Bücher es dieses Mal gibt. Foto: Nadine Tocay

Alsdorf. Die Leseaktion „Ferienschmökerbande“ der Stadtbücherei Alsdorf feiert dieses Jahr ihren zehnten Geburtstag. Bei dem Projekt, das während der Sommerferien stattfindet und die Lesefreude von Kindern steigern soll, können alle Grundschüler ein Teil der Bande werden und einen Bandenausweis erhalten.

Wer während der sechs Wochen ein Buch liest und dessen Inhalt anschließend einem Mitarbeiter der Bücherei erzählt, erhält einen Stempel in seinem Ausweis. „Für Kinder ist es eine tolle Sache, ein Buch nicht nur zu lesen, sondern es auch dokumentiert zu bekommen“, so der Bürgermeister Alfred Sonders. Jeder, der es schafft, drei Stempel zu ergattern, kann seinen Ausweis abgeben und nimmt an einer Verlosung teil.

Dabei erhalten alle Bandenmitglieder einen Preis. „Das ist nur dank der vielen Sponsoren möglich“, freute sich Sonders. „Es ist toll, dass uns so viele bei dieser Aktion unterstützen. Ohne Sponsoring wäre so etwas finanziell nur schwierig zu stemmen.“ Vor allem der Einsatz des Fördervereins der Stadtbücherei Alsdorf sei hierbei zu erwähnen. Zwischen 250 und 350 neue Bücher werden jedes Jahr für die Aktion eingekauft.

Und auch E-Books kann man sich ausleihen. „Es ist ein besonders Anliegen der Stadt, Kinder für das Lesen zu begeistern“, so der Bürgermeister. Lesen bilde, sei wichtig für die Sprachförderung und rege die Kreativität an. Bisher haben rund 1100 Kinder erfolgreich mitgemacht. Dabei wurden fast 11.000 Bücher gelesen.

Neben dem Preis und einer Urkunde gibt es wegen des runden Geburtstags in diesem Jahr noch ein weiteres Geschenk für die fleißigen Leser. „Wir gehen mit allen Kindern am Ende der Ferien ins Kino“, versprach Heike Krämer, die stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei. Ob am Strand oder zu Hause im Garten: Bei dieser Motivation macht das Lesen gleich doppelt so viel Spaß.

Der Bandenausweis ist in der Stadtbücherei Alsdorf erhältlich. Die Ausweisabgabe endet am Mittwoch, 24. August.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert