FuPa Freisteller Logo

Zauberhafte Märchenwelt: Kulturgemeinde präsentiert „Into The Woods“

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Alte Märchen, neu gemischt: Dass Rotkäppchen, Aschenputtel und Hans im Glück auch als Sänger geradezu zauberhaft sind, zeigt das Musical „Into The Woods“, das das Aachener Grenzlandtheater am Montag und Dienstag, 10. und 11. Februar, jeweils ab 20 Uhr in der Alsdorfer Stadthalle am Denkmalplatz präsentiert.

Stephen Sondheim hat die Musik zu dem Stück geschrieben, das 1987 in New York seine Premiere feierte. Viele heitere Songs und Szenen werden in dem Musical miteinander verwoben. So hat man die weltberühmten Figuren der Gebrüder Grimm garantiert noch nicht gehört. Die Geschichte eines Bäckers und seiner Frau, die sich so sehnlich Kinder wünschen, aber mit einem Fluch belegt sind, vermischt viel Vertrautes mit einigen ganz neuen Elementen.

Um den Fluch zu brechen, muss das Paar eine Kuh so weiß wie Milch, einen Mantel so rot wie Blut, Haar so gelb wie Korn und einen goldenen Schuh finden – und die Suche danach wird ebenso turbulent wie komisch sein. Die beiden Abende gehören zum Theater-Abo der Kulturgemeinde Alsdorf. Einzelkarten sind zum Preis von je 13 Euro erhältlich, Schüler und Studenten zahlen sieben Euro.

Karten gibt es im Kartenhaus in der Stadthalle sowie unter Telefon 02405/40860.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert