Würselener Rat für Verbot der KAL

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Dem Appell für ein Verbot der „Kameradschaft Aachen Land” (KAL) des Herzogenrather Bündnisses gegen Rechtsradikalismus hat sich jetzt auch der Würselener Stadtrat einstimmig angeschlossen.

Verwiesen wurde auf die Begründung, in der es unter anderem heißt: Die KAL bekenne sich offen zur nationalsozialistischen Weltanschauung, verherrlicht und propagiert diese.

Außerdem gehe sie gegen die Gegner dieser Weltanschauung und alle, die nicht in ihr Weltbild passen, vor. Sie säe Hass gegen Migrantinnen und Migraten. Damit wende sie sich in kämpferischer Weise gegen Menschenrechte und demokratische Grundrechte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert