Würselener BSG-Kegler sind Landesmeister

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
14471639.jpg
Die BSG-Sportkegler errangen Titel Landesmeister im BRSNW. Foto: BSG Würselen

Würselen. Mit dem Neuzugang Fabian Kunz starteten die Sportkegler der Behindertensportgemeinschaft (BSG) Würselen innerhalb der Landesliga in die neue Saison. Er entwickelte sich im Laufe des Turniers zum Leistungsträger.

Bei den Wertungs-Durchgängen behauptete sich Fabian Kunz viermal als bester Kegler seiner Mannschaft, einmal war er der Tagesbeste. Gemeinsam mit den Mannschaftskameraden Martin Adolphs, Karl Meisenberg, Rolf Tischendorf und Uwe Winkler sowie mit den Auswechselspielern Dietmar Dohmen, Eduard Steffens und Klaus Kellner errang er die Landesmeisterschaft. Die BSG Würselen sammelte 23 Punkte, fünf mehr als der Zweitplatzierte.

Die vier Erstplatzierten qualifizierten sich für die Teilnahme an den 36. Deutschen Behinderten-Meisterschaften, die vom 7. bis 9. Juli in Wolfsburg/Reislingen stattfinden werden. Die BSG hofft auch dort einen Platz unter den ersten sechs Mannschaften belegen zu können.

Die ersten sechs von neun Mannschaften erspielen nach dem Leistungsprinzip einen weiteren Startplatz für ihren Landesverband.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert