Willi Plum ist nach hartem „Gefecht“ neuer König

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
10247197.jpg
Die neue Majestät wurde schnell geschultert. Foto: Sigi Malinowski

Nordkreis. Knapp einen Monat nach der Kirmes ist es in Beggendorf guter Brauch, den König fürs nächste Jahr zu ermitteln. Dies taten die Schützen der Bruderschaft St. Hubertus an ihrem Schießstand neben dem Fußballstadion an der Langgasse.

Erster Brudermeister Jack Rosen und seine Kameraden verwickelten sich dabei in ein hartes „Gefecht“. Es dauerte lange, aber dann stand Willi Plum als neuer König fest. Schnell schulterten Rosen und die gratulierenden Grünröcke ihre künftige Majestät.

Das mit einem kurzweiligen Rahmenprogramm garnierte Spektakel lieferte aber noch mehr Gründe, zünftig zu feiern. Schützenprinz wurde Lukas Sieprath, Schülerprinz wird Mats Hellenbroich sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert