Werbung auf Gräbern? Beweismittel fehlen

Von: Katrin Fuhrmann
Letzte Aktualisierung:
Grabstein
„Ihr Grab ist hässlich. Wir machen es wieder schön…“: Flyer mit dieser Aufschrift sollen auf Friedhöfen in Herzogenrath und Würselen aufgetaucht sein. Symbolfoto: Arne Dedert/dpa

Nordkreis. Für große Aufregung auf Facebook hat ein Flyer mit der Aufschrift „Ihr Grab ist hässlich. Wir machen es wieder schön…“ gesorgt. Seit Mittwoch soll diese Botschaft auf mehrere Grabsteine auf Friedhöfen in Herzogenrath und Würselen geklebt worden sein.

Diese angebliche Aktion geht zu Lasten des ebenfalls auf dem Flyer erwähnten Steinmetzes aus Alsdorf, Marc Jansen, der den Betrieb für Grabmale seit vielen Jahren führt.

Jansen zeigte sich auf Nachfrage unserer Zeitung entsetzt. Er sagt: „Das ist eine bodenlose Frechheit. Ich habe diesen Zettel nicht geschrieben.“ Jansen glaubt, dass ihm jemand schaden will – vielleicht die Konkurrenz? Einen konkreten Verdacht habe er nicht, aber diese pietätlose Werbung sei das Letzte. Laut Jansen haben ihn schon mehrere erboste Angehörige von Verstorbenen angerufen und ihre Wut zum Ausdruck gebracht.

Jansen hat mittlerweile Anzeige wegen übler Nachrede gestellt, wie Paul Kemen, Pressesprecher der Polizei, auf Anfrage bestätigte. Laut Kemen liegen in dem Fall keine Beweismittel und keine weiteren Anzeigen – zum Beispiel von Angehörigen – vor.

Die tatsächliche Existenz der Flyer war bisher nicht zu verifizieren. Die Polizei sowie die Stadt Würselen haben die Flyer bislang nicht zu Gesicht bekommen.

Bernd Schaffrath, Pressesprecher der Stadt Würselen, konnte die besagten Werbebotschaften auf Friedhöfen am Freitagnachmittag nicht bestätigen.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert