Werbegemeinschaft Broichweiden lädt zum Frühlingsfest ein

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:

Würselen. Mit einem schönen Frühlingsfest möchte die Werbegemeinschaft Broichweiden die Tradition ihrer Leistungsschauen wieder aufleben lassen, deren erste vor 24 Jahren erfolgreich ihre Feuertaufe bestand. Es findet am Sonntag, 10. Mai, von 10 bis 18 Uhr auf und rund um den Jodokusplatz, Ecke Hauptstraße und Eschweilerstraße statt.

Handel, Handwerk Gewerbe wollen an diesem Tag ihr Leistungsvermögen unter Beweis stellen.

Angefangen beim Elektroinstallateur über den Werbefachmann bis hin zum Schlosser und zum Maler. Darüber hinaus möchten sie ihre persönlichen Kontakte zu den Kunden vertiefen beziehungsweise neue knüpfen.

Sie werden ihre Pavillons, in denen sie sich präsentieren werden, auf den angrenzenden Parkplätzen rund um den Platz aufschlagen. Die Geschäfte werden an diesem Sonntag ihre Türen weit aufsperren und mit lukrativen Angeboten zu attraktiven Preisen aufwarten.

Feiern und Klönen

Dem Vorstand der Werbegemeinschaft ist es wichtig, dass bei diesem Frühlingsfest die Begegnung von Menschen zu Mensch, das Feiern und Klönen unter einem hoffentlich blauen Himmel, nicht zu kurz kommt. Um gegen die Unholden der Witterung gefeit zu sein, wird ein Zeltdach über den Platz gespannt werden.

Ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm wird geboten. Die kleinen Besucher dürfen sich auf eine Hüpfburg, einen Animationsclown und einen Schminkstand freuen.

Musikalisch unterhalten werden kleine und erwachsene Besucher zwischen 11 und 15 Uhr von der Band „Just for Fun” sowie von 16 und 19 Uhr von der Coverband „Pearls & Pigs”, die genauso wie kürzlich auf dem Maiball des Weidener Jungenspiels alle Register ihres Könnens ziehen wird. Mit von der Partie werden auch das Bundestambourkorps „Alte Kameraden” und die Weidener Jungenspiele mit ihren Fahnenschwenkern sein.

Dass alle auch kulinarisch auf ihre Kosten kommen werden, dafür wird ebenfalls gesorgt sein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert