Welttag des Buches: Knuffelalarm in Rodas Stadtbücherei

Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Die Herzogenrather Bibliotheken haben sich zum Unesco-Welttag des Buches am Donnerstag, 23. April, wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

„Knuffelbär Paulchen“, der knuddelige Braunbär mit den treuherzigen Kulleraugen und dem roten Schal, ist mit seinen liebenswerten Bilderbuchabenteuern zu Gast in den vier Büchereien Herzogenraths. In der KÖB St. Willibrord steht Vorlesen und Mitmachen mit Paulchen um 10 Uhr für Vierjährige, um 11 Uhr für Fünfjährige und nachmittags für alle Paulchen-Freunde auf dem Programm.

Die KÖB St. Katharina lädt um 15 Uhr zu einem Nachmittag mit Paulchen ein, die KÖB St. Mariä Heimsuchung bereits um 10 Uhr zur Bilderbuchaktion „Alle lieben Paulchen“. „Knuffelalarm!“ heißt es dann um 16 Uhr in der Stadtbücherei, wenn die Vorlesepatinnen Ingrid Blatt und Birgit Esser Kindern ab drei Jahren vom Mützen-Chaos bei Knuffel-Paul vorlesen und überlegen, was man mit einem Wollknäuel noch so alles anstellen kann.

Im Anschluss können die Kinder sich ihren eigenen „Fühlbären“ basteln. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erbeten unter Telefon 02406/836305 oder stadbuecherei@herzogenrath.de.

Damit auch die großen Lesefreunde an diesem Festtag des Lesens nicht zu kurz kommen, laden Gudrun und Dietrich Hoppe am Donnerstag, 23. April, 19.30 Uhr, zu einem literarischen Abend in die Stadtbücherei ein.

Zu Gast im literarischen Salon: Rahel Varnhagen von Ense geb. Levin – ihr Leben, ihre Bedeutung, ihre Zeit – mit diesem Thema entführen uns die beiden Literaturkenner in die Zeit der literarischen Salons in Berlin vor ca. 200 Jahren. Der Eintritt ist frei, weitere Informationen in der Stadtbücherei, Erkensstraße 2b, Telefon 02406/836305.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert