Baesweiler - Weihnachtsmarkt lockt wieder in Baesweilers Innenstadt

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

Weihnachtsmarkt lockt wieder in Baesweilers Innenstadt

Von: mas
Letzte Aktualisierung:
Besuchermagnet: Mit vorweihnac
Besuchermagnet: Mit vorweihnachtlicher Stimmung wartet in den nächsten Tagen erneut der Markt in der City auf. Foto: Sigi Malinowski

Baesweiler. Angefangen hats mal mit ein paar Ständen und einem Büdchen vor dem Pfarrheim Im Sack. Männer wie Josef Gronenschild, Helmut Ried oder Dieter Mertens hatten Ende der 1970er Jahre die Vision eines Weihnachtsmarktes in Baesweiler.

Inzwischen ist der Markt - er wird am Donnerstag, 8. Dezember, gegen 19.30 Uhr offiziell eröffnet und dauert bis Sonntagabend - ein fester und beliebter Programmpunkt. Und eines von vielen Angeboten, die der Gewerbeverband Baesweiler übers Jahr verteilt bereithält. Der Markt feiert seine 34. Auflage und bietet Leckereien, Hausmannskost, Weihnachtspunsch, Lebkuchenherzen, Rievvkoche - eben all das, was sehr mundet. Mehr als 20 Aussteller werden den Markt unterhalb der Pfarrkirche St. Petrus bestücken. Er ist eine Art Herz des vorweihnachtlichen Baesweilers, das selbstverständlich auch im übrigen Gebiet der 1,7 Kilometer langen Shoppingmeile mit einer großen Angebotsvielfalt trumpft.

Beim Shopping dürfen sich die Kunden auf verlängerte Öffnungszeiten freuen: An den Adventssamstagen sind die Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet, am 11. Dezember sind sie beim verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr offen.

Am morgigen Donnerstag beginnt der Markt, der an allen Tagen mit einem reichhaltigen Programm versehen ist, um 17 Uhr. Gegen 17.30 Uhr wird der Nikolaus erwartet. Eine Viertelstunde später ist der Show-Tanz der Movements-Eisbären zu sehen. Weihnachtliche Klänge intoniert der Harmonieverein St. Petrus Baesweiler von 18.30 bis 19.30 Uhr. Um 19.30 Uhr wird Bürgermeister Dr. Willi Linkens auf der Bühne erwartet, der den Markt gemeinsam mit dem Gewerbeverbands-Vorsitzenden Günter Diederen offiziell eröffnen und erste Gewinner der Baesweiler Weihnachtsverlosung ermitteln wird.

Lieder für den Nikolaus

Am Freitag, 9. Dezember, öffnet der Markt bereits um 11 Uhr seine Pforten. Um 17 Uhr wird der Nikolaus zum Kirchplatz kommen und Süßes verteilen. Eine Viertelstunde später folgt für die Kinder des Kindergartens St. Petrus der große Auftritt, wenn sie Weihnachtslieder für den Nikolaus singen. Um 19.30 Uhr werden weitere Gewinner der Weihnachtsverlosung ermittelt.

Am Samstag, 10. Dezember, öffnet die Budenstadt ab 11 Uhr. Von 16 Uhr bis 17.30 Uhr steht ein Konzert des Harmonievereines St. Petrus auf dem Programm. Um 17.15 Uhr ist wieder Zeit für den Nikolaus, begleitet von der Feuerwehr und der Blaskapelle „Bit Buam”, bis der Kindergarten „Regenbogenland” seine Aufführung präsentiert.

Am letzten Markttag, Sonntag, 11. Dezember, beginnt das festliche Geschehen bereits um 10.30 Uhr. Um 16 Uhr wird der Nikolaus mit der Kutsche dem Markt seinen Besuch abstatten und die Kinder des Kindergartens „Ki-Li-Ba” führen ein Stück auf. Ab 18 Uhr haben sich die „Bit Buam” mit weihnachtlicher Blasmusik angesagt. Um 20 Uhr wird dann zur finalen Auslosung in die große Trommel gegriffen: Bürgermeister Dr. Willi Linkens zieht das Losheft des Haupt-Gewinners der GVB-Weihnachtsverlosung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert