"Weg der Energie" ist jetzt ausgewiesen

Letzte Aktualisierung:
7625567.jpg
x Foto: Holger Bubel

Nordkreis. Die ersten drei Pylonen auf dem „Weg der Energie“, ausgehend von der Schachtscheibe des Franzschachtes auf dem heutigen Annaplatz, durch den Annapark bis zum Energeticon, sind jetzt aufgestellt.

Initiator, Entwickler und treibende Kraft bei der Planung und Durchführung des Projekts vom Pro Energeticon Verein, Ehrenbürger Hans Vorpeil, Oberstudiendirektor a. D. Rudolf Bast vom Alsdorfer Geschichtsverein, der für die inhaltliche Konzeptionierung verantwortlich zeichnete, Energeticon-Geschäftsführer Harald Richter und Alfred Sonders, Vorsitzender des Energeticon-Vereins, enthüllten die Start-Pylone. Alfred Sonders legte Wert auf die Feststellung, dass die Pylonen mit den Firmen Pixelcowboys, LOGO-Werbedruck, Metallbau Plum und der Bauunternehmung Vorpeil aus „rein Alsdorfer Hand“ realisiert wurden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert