Wardener Vereine: Sechs Jahrzehnte Kindersitzung

Von: rp
Letzte Aktualisierung:
14070194.jpg
Bei der 60. Kindersitzung des Karnevalsausschusses Wardener Vereine stand besonders das amtierende Kinderprinzenpaar Dustin I. und Leonie mit hübschen Gefolge im Mittelpunkt. Foto: Stefan Schmitz

Alsdorf. Die 60. Kindersitzung des Karnevalsausschuss Wardener Vereine am vergangenen Sonntag in der Festhalle in Kinzweiler bedeutet, dass die damaligen Wardener Karnevalisten mit zu den ersten gehörten, die den Kinderkarneval im allgemeinen Karnevalsgeschehen mit eingebunden haben.

Die Idee hatten die Kegelbrüder des Kegelclubs des VfL Eintracht Warden mit dem kürzlich verstorbenen Schäng Dickmeis, der viele Jahre zu den treibenden Kräften gehörte, bis der Karnevalsausschuss die Regie übernahm. So hat man in den 60 Jahren bis heute ein Kinderprinzenpaar gestellt, welches, und dies auch bis heute, beim sonntäglichen Karnevalsumzug in Warden und auch beim Rosenmontagszug des KA Hoengen präsentiert wird.

So stand die diesjährige Kindersitzung im Zeichen der runden Geburtstagssitzung, organisiert und durchgeführt durch Jugendpräsident Timmy Grosser und Heike Kieven. Im Mittelpunkt natürlich das Kinderprinzenpaar Dustin I. und Leonie sowie später das Kinderprinzenpaar aus Alsdorf, Roman I. und Anna-Lena, die gemeinsam auch die Sitzung beendeten.

Garde-Tänze aus eigenen Reihen, Tanzmariechen Anna Heinrich, verschiedene Spiele unter Mitwirkung des Wardener Kindergartens mit der neuen Leiterin Monika Hamblock sowie Nadine Sieger und Heike Kieven, die Lieder des Kinderprinzenpaares und nicht zuletzt auch der Besuch des großen Prinzenpaares Wolfgang II. mit Prinzessin Petra begeisterten die Kinder, die sich außerdem über so manch schönen Preis aus der großen Verlosung freuten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert