Waldbrand bei Zopp: 3500 Quadratmeter in Flammen

Letzte Aktualisierung:
Waldbrand_Zopp
Rund 3500 Quadratmeter Wald- und Wiesenflächen standen in Flammen. Foto: Feuerwehr Alsdorf

Alsdorf. Am Dienstagabend standen etwa 3500 Quadratmeter Wald- und Wiesenfläche bei Zopp in Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr Alsdorf wurde um 17.22 Uhr alarmiert und rückte mit 30 Einsatzkräften aus und sieben Fahrzeugen aus.

Die Feuerwehr war etwa zwei Stunden im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Während der Arbeiten musste die Prämienstraße gesperrt werden, um eine umfangreiche Wasserversorgung aus Zopp in das unwegsame Gelände zu legen.

Die Brandursache ist unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr bittet bereits jetzt, wegen des trockenen Wetters vorsichtiger im Wald und auf Wiesen zu sein, um nicht durch Unachtsamkeit ein Feuer zu entfachen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert