Vorfahrt missachtet: Zwei Verletzte und 10.000 Euro Schaden

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
000002ff5249baa7_2015_01_23vur0001.JPG
Schwerer Unfall auf der Neusener Straße: Ein 80-jähriger Autofahrer hat die Vorfahrt eines 56-jährigen Lkw-Fahrers missachtet. Foto: Ralf Roeger
000002ff5249baa7_2015_01_23vur0003.JPG
Schwerer Unfall auf der Neusener Straße: Ein 80-jähriger Autofahrer hat die Vorfahrt eines 56-jährigen Lkw-Fahrers missachtet. Foto: Ralf Roeger

Würselen. Zwei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmittag an der Kreuzung Neusener Straße/Broicher Straße ereignet hat.

Nach Angaben der Polizei hat ein 80-jähriger Autofahrer aus Eschweiler die Vorfahrt eines 56-jährigen Lkw-Fahrers aus Jülich nicht beachtet. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Die beiden Fahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10.000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert