Virtuose mit Akkordeon: Manfred Leuchter zu Gast auf Burg Wilhelmstein

Letzte Aktualisierung:

Würselen. Manfred Leuchter gehört zweifelsohne zu den etablierten Akkordeon-Virtuosen Europas.

Viele Tourneen hat der musikalische Weltenbummler mit der ganz und gar eigenen Musik-Auffassung zwischen Okzident und Orient absolviert. Nun tritt er wieder einmal in seiner Heimat auf, auf der Burg Wilhelmstein.

Das ganze Spektrum zeigen

Das Konzert am Samstag, 20. August, soll ab 20 Uhr das komplette Spektrum der Kompositions- und Konzerttätigkeit des Akkordeonisten Manfred Leuchter zeigen. Vielfalt ist dabei eine Selbstverständlichkeit. Solo, im Duett, im Trio, im Quartett und in Quintett-Besetzung, mit handverlesenen und teils eigens eingeflogenen internationalen Gästen - etwa dem Gitarristen Ian Melrose aus Schottland oder dem in New York lebenden Klarinettisten Kinan Azmeh - wird Leuchter die Stücke präsentieren. Das Konzert findet in Zusammenarbeit mit und zugunsten der Kulturstiftung Würselen statt.

Tickets und Infos unter Tel. 02405/94102 sowie in unserem Ticketshop.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert