Vier Jahre im „Dorv“ sind ein Grund zum Anstoßen

Letzte Aktualisierung:
7107940.jpg
Seit vier Jahren gibt es die Dienstleistung und Ortsnahe Rundumversorgung, kurz „DORV“ in der ehemaligen „Dorfschänke“ im Herzogenrather Stadtteil Pannesheide. Foto: Markus Bienwald

Nordkreis. Seit vier Jahren gibt es die Dienstleistung und Ortsnahe Rundumversorgung, kurz „DORV“ in der ehemaligen „Dorfschänke“ im Herzogenrather Stadtteil Pannesheide.

Das besondere an diesem Laden mit integriertem Imbiss ist nicht nur die wie bei einem sprichwörtlichen „Tante Emma“-Laden gegebene Nähe zu Erzeugern und Verbrauchern, sondern auch das gemütliche Flair. Zum Geburtstag gab es besondere Angebote und natürlich auch einen Grund, während des ganz normalen Betriebes einmal innezuhalten und kurz auf die familiäre Atmosphäre mit Saft und Sekt anzustoßen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert