Vielfalt des Laufens im Broichbachtal

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
6482112.jpg
Pünktlich zur Mittagszeit machten sich die Aktiven beim überaus gut besuchten 44. Herzogenrather Volkslauf auf den Weg. Foto: Markus Bienwald

Herzogenrath. „Perfekte Bedingungen“: Dieser Ausdruck wird gerne und oft benutzt, um vor allem sportliche Events aus Veranstalter-Sicht ins rechte Licht zu rücken. Das war auch beim 44. Herzogenrather Volkslauf der DJK Jung Siegfried Herzogenrath aber gar nicht nötig. Denn bei dem Wetterchen liefen die Teilnehmer beinahe von ganz alleine auf der Sportanlage am Schulzentrum ein.

„Dass wir heute so hohe Meldezahlen haben, liegt bestimmt am schönen Wetter haben“, meinte Volkslaufwart Tobias Theves, „das sind gute 150 mehr, als wir sonst haben.“

Schon im Vorfeld hatten sich gut 500 Teilnehmer angemeldet, im Laufe des Tages wurde es bei den offenen Wettkämpfen noch deutlich mehr. Und nur wenige, die sich vorher angemeldet hatten, fehlten am Start.

Dazu hatten die Organisatoren von der DJK wieder ein pralles Rundum-Sorglos-Paket geschnürt: Duschen waren ebenso vor Ort vorhanden, wie Verpflegungsstände, an denen sich Sportler und Betreuer natürlich auch zum geselligen Beisammensein trafen.

Bei insgesamt 24 Wettbewerben wurden die besten gekürt, dazu gehörten Kinderläufe wie auch der Halbmarathon und Nordic Walking, was wieder einmal die Vielfalt der möglichen Laufaktivitäten zeigte.

Schülerinnen C, 600 Meter: 1. Fanny Fohn, 2. Lisann Tatas 3. Helena Ostlender (alle DJK Jung Siegfried Herzogenrath); Schüler C, 600 Meter: 1. Yaniz Baumgarten (LAC Rhein-Erft), 2. Claudio Jansen (SC Komet Steckenborn), 3. Lukas Virnich (SC Komet Steckenborn);

Schülerinnen D, 300 Meter: 1 Naroa Sander (DJK Jung Siegfried), 2. Pia Hamm, 3. Zoe Jansen (TuS Schmidt); Schüler D, 300 Meter: 1. Dario Ostlender 2. Noah Herma, 3. Etienne Meer (alle DJK Jung Siegfried Herzogenrath);

Kinderlauf, 300 Meter, Mädchen: 1. Klara Fieth, 2. Julia Sistemich (DJK Jung Siegfried Herzogenrath), 3. Maren Jansen (TuS Schmidt);

Kinderlauf, 300 Meter, Jungen: 1. Rafael Bouzas Spors (Spvgg Straß), 2. Niklas Patri (Aachener TG). 3. Kieran Sander (DJK Jung Siegfried Herzogenrath);

Kinderlauf, 150 Meter, Mädchen: 1. Jule Hamm (DJK Jung Siegfried Herzogenrath), 2. Emilia Wahlmann (DJK Jung Siegfried Herzogenrath), 3. Julia Keldenich (DJK LC Vettweiss);

Kinderlauf, 150 Meter, Jungen: 1. Jakob Kauert, 2. Fynn Pütz (DJK Jung Siegfried Herzogenrath), 3. Marlo Simon (Wardener Wiesel);

Jedermannlauf, 5 Kilometer: 1. Frederik Ruppert (Herzogenrath), 2. Markus Breuer (SV Bergwacht Rohren), 3. Julius Zachow (DJK Elmar Kohlscheid);

Kreismeisterschaft, 5 km, Einzel:W14: 1. Anke (DJK Jung Siegfried Herzogenrath); W15: 1. Astrid Hirsch (LSG Eschweiler): M14: 1. Yannick Thiele (Aachener TG), 2. Leon Eichler (Aachener TG), 3. David Pampa (DJK Elmar Kohlscheid); M15: 1. Jan Moreau (Aachener TG);

Mannschaftswertung: 1. Aachener TG (mit Jan Moreau, Yannick Thiele und Leon Eichler), 2. DJK Jung Siegfried Herzogenrath (mit Jonas Herma, Jan Schoenen und Jan Meyer);

Nordic Walking, 5 km: 1. Stefan Eisner und Sabine Eisner, 3. Thomas Plikat (Bügelservice von Hand);

Nordic Walking, 10 km: 1. Raimund Schmitz (No Dick Wolken Ray), 2. Heinz van Kampen (LT Alsdorf-Ost), 3. Josef Steingaß (SV Germania Dürwiß);

Volks- und Straßenlauf, 10 km: 1. Christian Niessen (TuS Schmidt), 2. Patrick Vonderhagen (SV Germania Dürwiß), 3. Kai Moldenhauer (DLC Aachen);

Volks- und Straßenlauf, Mannschaftswertung Frauen: 1. DJK Jung Siegfried Herzogenrath (mit Claudia Leschnik, Ines Deselaers-Jacob und Marina Tribbels), 2. VfR Unterbruch LG (mit Susann Cygon, Nicole Kennerknecht und Alexandra Kirsch), 3. Team RunVicht...en (Isabel Mainz, Anita Cornetz, Sandra Baudermann);

Mannschaftswertung, Männer: 1. Brander SV Tri Team (Tristan Henninger, Carsten Simon, Jörg Sittig), 2. SC Komet Steckenborn (Stefan Winter, Frank Rheinfelder, Dirk Löhr), 3. SV Germania Dürwiß (Patrick Vonderhagen, Patrick Kahnert, Norbert Jerzynski);

Mannschaftswertung, Altersklasse: M40/M45: 1. SC Komet Steckenborn (Stefan Winter, Frank Rheinfelder, Dirk Löhr), 2. Hamich Runners (Dieter Kraus, Albert Eßer, Dirk Hammer); M50/M55: 1. SG Sparkasse Aachen (Thomas Meißner, Michael Koch und Markus Stawinoga);

Halbmarathon: 1. Marcel Bischoff (LG Ameln/Linnich), 2. Gero Pietsch (Aachener TG), 3. Matthias Heuschen (Aachener TG);

Kreismeisterschaft Halbmarathon, Frauen: 1. Kristina (DLC Aachen); 2. Sandra Heinrichs (Aachener TG), 3. Irene Basten (Aachener TG);

Kreismeisterschaft Halbmarathon, Männer: 1. Gero Pietsch, 2. Matthias Heuschen, 3. (alle Aachener TG);

Halbmarathon, Mannschaftswertung, Frauen: 1. DJK Elmar Kohlscheid (Katja Backhaus, Lisa Kemper, Dorothee Hegering), 2. SV Germania Dürwiß (mit Helene Kohlen, Sandra Rudat und Gabi Ellinghoven-Krüger), 3. LT Alsdorf-Ost (Birgit Kommer-Ritzka, Evelyne Adamczak, Petra Bertram);

Halbmarathon, Mannschaftswertung, Männer: 1. Aachener TG 1 (Gero Pietsch, Matthias Heuschen, Richard Wilke), 2. DJK Elmar Kohlscheid (Christoph Bonnie, Stefan Amann, Josef Frohn), 3. Aachener TG 2 (Herbert Büngeler, Karlheinz Rohé, Gerald Stüber);

Kreismeisterschaft Halbmarathon, Mannschaftswertung, Frauen: 1. DJK Elmar Kohlscheid (Katja Backhaus, Lisa Kemper, Dorothee Hegering), 2. SV Germania Dürwiß (Helene Kohlen, Sandra Rudat, Gabi Ellinghoven-Krüger), 3. LT Alsdorf-Ost (Birgit Kommer-Ritzka, Evelyne Adamczak, Petra Bertram);

Halbmarathon, Mannschaftswertung, Männer: 1. Aachener TG 1 (Gero Pietsch, Matthias Heuschen, Richard Wilke), 2. DJK Elmar Kohlscheid (mit Christoph Bonnie, Stefan Amann und Josef Frohn), 3. Aachener TG 2 (mit Herbert Büngeler, Karlheinz Rohé und Gerald Stüber);

Halbmarathon, Mannschaftswertung, Altersklasse: W40/W45: 1. DJK Elmar Kohlscheid (mit Katja Backhaus, Lisa Kemper und Dorothee Hegering), Junioren U23: 1. Aachener TG (mit Gero Pietsch, Matthias Heuschen und Richard Wilke);

M40/M45: 1. DJK Elmar Kohlscheid (mit Christoph Bonnie, Stefan Amann und Arno Stalitza), 2. SG Sparkasse Aachen (mit Wolfgang Offermanns, Frank Campo und Rainer Billmann), 3. Alemannia Aachen (mit Michael Leers, Wolfgang Wynands und Martin Olbertz);

M50/M55: 1. Aachener TG (mit Herbert Büngeler, Karlheinz Rohé und Gerald Stüber);

Staffel-Halbmarathon, Frauen: 1. Aachener TG (mit Tanja Döring, Andrea Schnorr und Carina Döring), 2. Mattilde (mit Sandra May, Regine Marburger und Iris Tuchenhagen), Staffel-Halbmarathon, Männer: 1. Jusos Herzogenrath (mit Stefan Fagot, Bennet Preuß und Jan-Christoph Poßberg);

Staffel-Halbmarathon, Mixed: 1. SG Sparkasse Aachen (mit Andrea Conrads, Marlene Gersenick und Charly Gersenick), 2. Team Aachener Engel (mit Duygu Erdemir, Cigdem Umdu und Kamiran Yilmaz);

Staffel-Halbmarathon, Firmenwertung: 1. Andrea Conrads, Marlene Gersenick und Charly Gersenick von SG Sparkasse Aachen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert