Herzogenrath - Viele Oldtimer dürfen bestaunt werden

Viele Oldtimer dürfen bestaunt werden

Von: fs
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Die 18. Eurode-Oldtimer-Schau und Orientierungsfahrt des Motor-Sport-Clubs „Scuderia Roda” startet wieder. Am Samstag, 4. Juli, ist es so weit: Treffpunkt ist das Gelände des TPH an der Kohlscheider Kaiserstraße 100. Die Organisatoren präsentiert „K.I.T.T.”, das Auto aus der US-Fernsehserie „Knight Rider”.

Er wird zum Start ab 9.30 Uhr am Platz sein. Darüber hinaus wird natürlich ganztägige allerbeste Unterhaltung für alle Besucher geboten, dabei hat „Scuderia” selbstverständlich auch wieder an die jüngsten Teilnehmer gedacht. Für Kinder bis einschließlich zwölf Jahren gibt es eine Rallye.

Beim Start vom neuen Veranstaltungsort vor dem TPH-Bistro gibt es für die Kids neben den Wertungsaufgaben auch Proviant für die etwa 135 Kilometer lange Fahrstrecke. Alle Teilnehmer der Kinderrallye bekommen am Ende einen Pokal, dafür sind im Verlauf der Fahrt Rätsel zu lösen und Geschicklichkeitsaufgaben zu bewältigen.

Den Oldie-Teilnehmern - Automobile und Motorräder älter als Baujahr 1990 - wird die „Scuderia” natürlich kniffligere Aufgaben auch über die von ihnen gesteuerten Fahrzeuge stellen, um so einen Gesamtsieger zu ermitteln. Der Fahrer auf Platz eins gewinnt neben einem Pokal ein Wertgutachten für das Siegerfahrzeug.

Aber natürlich gehen auch die Platzierten nicht leer aus. Im vergangenen Jahr waren auch viele Teilnehmer in der Klasse „Youngtimer” in Kohlscheid zu bewundern, worauf die Verantwortlichen der „Scuderia” auch in diesem Jahr hoffen. Der neue Veranstaltungsort bietet auch bei schlechterem Wetter überdachte Stell- und Schauplätze.

Bis etwa 17 Uhr werden die Teilnehmer der Orientierungsfahrt wieder an der Kaiserstraße zurück erwartet. Für 17.30 Uhr ist dann die Siegerehrung geplant. Anmeldungen für Automobile und Motorräder sind bis Ende Juni noch möglich unter webmaster@msc-scuderia.de oder unter Telefon 02406/5653. Nachnennungen können noch am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor der Start getätigt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert