Herzogenrath - Vetrotex: Betriebsrat will Arbeitgeberangebot mit Arbeitern beraten

Vetrotex: Betriebsrat will Arbeitgeberangebot mit Arbeitern beraten

Von: bea
Letzte Aktualisierung:
Vetrotex Mahnwache
Mahnwache vor dem Werkstor: Die Beschäftigten halten Wache für eine gerechte Abfindung. Foto: Oprée

Herzogenrath. Bis 23.30 Uhr hatten Arbeitgeber und Mitarbeitervertretung von Vetrotex am Mittwoch in Sachen Interessenausgleich verhandelt. Ergebnis ist ein Angebotspaket seitens der Betriebsleitung, das zwar „deutlich in die richtige Richtung geht”, wie Verhandlungsführer Manfred Maresch (IGBCE) darlegt, „aber noch immer nicht ausreichend ist”.

Deshalb habe sich der Betriebsrat am Donnerstag bei seinen internen Beratungen schwer getan. Deshalb wird jetzt nochmals die Belegschaft befragt - beim Mitarbeiter-Treff am kommenden Dienstag.

Am 10. Juli soll die Entscheidung verkündet werden. Geschäftsführerin Anita Beblek derweil: „Ein besseres als das vorliegende sehr gute Angebot können wir aufgrund der wirtschaftlich schlechten Situation nicht machen.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert