Versammlung der Herzogenrather Senioren-Union

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
11592630.jpg
Feierlicher Moment: Vorsitzender Herbert Meyer (Mitte) ernannte im Kreise seiner Vorstandskollegen Jakob Engels und Karl Heidlas zu Ehrenmitglieder der Herzogenrather Senioren-Union.

Herzogenrath. An der Mitgliederversammlung der Herzogenrather Senioren-Union (SU) im großen Saal des Hauses Goertz an der Schulstraße ab haben viele Interessierte teilgenommen. Vorsitzender Herbert Meyer freute sich über ausgesprochen zahlreichen Besuch.

Darunter waren unter anderem die stellvertretende Bürgermeisterin Marie-Theres Sobczyk, der SU-Bezirksvorsitzende Herbert Geller, gleich mehrere Ratsmitglieder sowie als CDU-Ortsverbandsvorsitzender Werner Spiertz, Fraktionsvorsitzender Reimund Billmann und Ortsverbandsvorsitzender Wolfgang Krott.

Vorsitzender Herbert Meyer ernannte Jakob Engels und Karl Heidlas zu Ehrenmitgliedern der Herzogenrather Senioren-Union. Die beiden sind seit 1989 beziehungsweise1995 Mitglieder in der Gemeinschaft. Nach Regularien und Berichten des Vorstandes standen Neuwahlen an. Die Gemeinschaft war mit dem Engagement der Führungsmannschaft so zufrieden, dass die nachfolgenden Personalentscheidungen alle einstimmig erfolgten.

Demnach setzt sich die Spitze der Herzogenrather Senioren-Union wie folgte zusammen: Herbert Meyer, 1. Vorsitzender; Karl Heidlas, stellvertretender Vorsitzender; Hans Grefen, Geschäftsführer; Hannelore Servas, stellvertretende Geschäftsführerin; Peter Servas, Kassierer; Marlis Karla, stellvertretende Kassiererin, sowie Catharina Mayer und Ursula Lambertz als Organisationsleitung.

Die Kasse werden für die nächste Hauptversammlung Wolfgang Krott, Helmut Königs und Renate Beckers prüfen. Als Beisitzer wurden Jakob Engels, Irene Heidlas, Arnold Vankann, Herbert Aretz, Hubertine Crombach und Rosemarie Schölzel gewählt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert