Vermisster 80-Jähriger tot aufgefunden

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Absperrung Polizei Absperrband Unfall Blaulicht Feuerwehr Flatterband dpa
Ein Fremdverschulden schließen die Ermittler aus. Symbolbild: dpa

Herzogenrath/Würselen. Traurige Gewissheit: Der seit August 2016 vermisste Hans Albert N. aus Bardenberg ist tot. Ein Spaziergänger entdeckte den Leichnam vor anderthalb Jahren in der Nähe von Herzogenrath. Die Kriminalpolizei hat die sterblichen Überreste des Mannes nun eindeutig identifiziert.

Der Senior hatte bereits am 8. August 2016 morgens um 9.30 Uhr die eheliche Wohnung verlassen und war nicht mehr nach Hause zurückgekehrt. Am Bahnhof Geilenkirchen verlor sich seine Spur.

Am 19. März, sieben Monate später, wurde Hans Albert N. tot im Bereich des Broichbachtals bei Herzogenrath aufgefunden. Laut Polizeibericht können die Ermittler ein Fremdverschulden ausschließen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert