Verdienstkreuz: St.-Antonius-Schützen ehren Mitglieder

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
13917032.jpg
Geehrt: Brudermeister Gerd Brepols (5.v.l.) überreicht das silberne Verdienstkreuz des Bundes der historischen Deutschen Bruderschaften an Iris Dümmer (4.v.r.). Foto: Wolfgang Sevenich

Herzogenrath. Traditionell feierten die St.-Antonius-Schützen Niederbardenberg ihren Königsball am Vorabend des Hochamtes zum Pfarrpatron St. Antonius.

Der Ausschuss Herzogenrather Karneval besuchte den Königsball mit den Gardisten der Herzogenrather Stadtgarde und der 1. Großen KG de Bockrijjer. Die musikalische Begleitung des Königsballs übernahm wie seit vielen Jahren Alleinunterhalter Arthur Nolden, der nun unter dem Namen „Düveljong“ firmiert.

Brudermeister Gerd Brepols zeichnete Oliver Kremer und Iris Dümmer mit dem silbernen Verdienstkreuz des Bundes der historischen Deutschen Schützenbruderschaften für ihre jahrelangen Dienste in der Bruderschaft aus. Den amtierenden Majestäten König Udo Schütter, Prinz Max Kroll und Schülerprinz Patrick Jantz wurden in der Gratulationscour von den Gastvereinen beschenkt. Die stellvertretende Bürgermeisterin Marie-Theres Sobczyk gratulierte im Namen der Stadt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert