Unbekannter überfällt Spielhalle: Angestellte mit Waffe bedroht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Herzogenrath. Ein bislang unbekannter Täter hat am Sonntagabend eine Spielhalle in der Dammstraße überfallen. Er bedrohte damit eine Angestellte mit einer Schusswaffe und erbeutete Bargeld.

Mit seiner Beute floh der Tatverdächtige anschließend in Richtung Kleikstraße. Er ist circa 1,80 Meter groß, hat hellbraune Haare, ist von normaler Statur und wahrscheinlich 25 bis 30 Jahre alt.

Zur Tatzeit trug er eine hellbraune, dicken Daunensteppjacke und blaue Jeans bekleidet. Zudem hatte er eine schwarze Sturmhaube über den Kopf gestülpt.

Die Kripo sucht Zeugen, die den Täter vor der Spielhalle beobachtet haben oder verdächtige Fahrzeug gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei unter 0241/9577-31301 (oder 0241/9577-34210) entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert