Über 700 Mitglieder: VdK hat sich viel vorgenommen

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
7958549.jpg
Der VdK Herzogenrath wird weiter von Herbert Frauenrath (2.v.l.) geführt. Neuer Kassierer ist Karl Schaffrath (r.). Foto: Sevenich
7837974.jpg
Der VdK Herzogenrath wird weiter von Herbert Frauenrath (2.v.li.) geführt. Neuer Kassierer wurde Karl Schaffrath (re) Foto: Sevenich

Herzogenrath. Die Mitgliederversammlung des VdK Ortsverbandes Herzogenrath fand jetzt im AWO-Heim an der Ruiferstraße statt. Der Vorsitzende Herbert Frauenrath zählte viele Mitglieder bei dieser Versammlung. Ein besonderer Gruß galt dem stellvertretenden Bürgermeister Dr. Manfred Fleckenstein.

Der Kreisverband wurde vertreten durch 1. Vorsitzenden Helmut Huntgeburth und Geschäftsführer Axel Bierganz.

Frauenrath berichtete ausführlich über das Jahr 2013, wobei er die Infonachmittage und die Fahrt an den Rhein in Erinnerung brachte. Er erwähnte zudem, dass die Sprechstunden jeden zweiten Donnerstag im Monat im „My Way“ von vielen Mitgliedern besucht würden. Mehr als 100 Mitglieder hatten die Rechtsberatung in Anspruch genommen. Hier war deutlich zu erkennen, wie wichtig die Mitgliedschaft im VdK ist, denn der VdK vertritt seine Mitglieder bei berechtigten Fällen gegenüber Behörden und Gerichten.

Für den Kreisverband ging dessen Geschäftsführer ausführlich auf die Aufgaben des VdK in der heutigen Gesellschaft ein. Besonders erfreulich sei die Neuaufnahme von vielen Mitgliedern, so dass der Ortsverband nun über 700 Mitglieder zählt. Die Kassenführung des Ortsverbands wurde von den Prüfern als gut befunden und dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Nachwahlen waren erforderlich, da der Kassierer zurückgetreten war. Neuer Kassierer ist Karl Schaffrath. Als Beisitzer wurde Frank Schmidt gewählt, Kassenprüfer ist Rainer Albrecht.

Der Vorstand hat sich viel vorgenommen. Am 26. Juni wird eine Halbtagesfahrt nach Grefrath führen. Am 22. August gibt es einen Infonachmittag mit Grillfest. Im September folgt die Fahrt an die Mosel. Am 29. November geht es zu einem Weihnachtsmarkt.

Jeden zweiten Donnerstag im Monat findet eine Vorstandssitzung mit gleichzeitiger Rechtsberatung im „My Way“ an der Kleikstraße statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert