Turngemeinde Bardenberg erfreut sich regen Zuspruchs

Von: fs
Letzte Aktualisierung:
12048817.jpg
Vorsitzender Georg Kapfhammer (3.v.l.) dankte der Ehrengeschäftsführerin Gertrud Rübel-Vossel für 50-jährige Mitgliedschaft. 40 Jahre ist Christel Sendscheid (3.v.r.) dabei, 25 Jahre Hildegard Felder (l.). Foto: Sevenich

Würselen. Die Turngemeinde Bardenberg blickte auf ein rundum ereignis- und erfolgreiches Jahr bei der Jahreshauptversammlung zurück. Erfreulich ist, dass der Mitgliederbestand wieder angestiegen ist. Im Bereich des Kinderturnens wurden fünf neue Übungsleiterinnen und Helferinnen aus den eigenen Reihen gewonnen werden.

Dies sind Viviane Wahlers, Janine Mertens, Julia Kapfhammer, Nadine Kapfhammer und Jutta Rong. Somit ist der Übungsbetrieb gesichert. Die Eltern-Kind-Gruppe des Vereins hat einen solchen Zulauf, dass zurzeit ein Aufnahmestopp ausgesprochen werden musste. Diese Gruppe müsste eigentlich geteilt werden, sagt Geschäftsführerin Silvia Kapfhammer.

Da aber keine weiteren Hallenkapazitäten in Bardenberg zur Verfügung stehen, ist das leider nicht möglich. Die Chronik weist wieder auf ein aktives sportliches und geselliges Jahr mit vielen Aktivitäten auch außerhalb des Sportbetriebes hin. Für ihren ehrenamtlichen Einsatz bedankte sich Georg Kapfhammer bei allen Trainerinnen und Übungsleiterinnen.

Rechenschaft über die positive Entwicklung der Finanzen legte Kassiererin Hilde Wilhelm ab. Die Kassenprüferinnen Editha Hamacher und Christel Neese attestierten ihr eine ordnungsgemäße Buchführung.

Jubilare ausgezeichnet

Vorsitzender Kapfhammer bedankte sich bei einer stattlichen Zahl von Mitgliedern für ihre langjährige Zugehörigkeit zur Turngemeinde Bardenberg, zunächst bei den „Zehnjährigen“: Helene Altenrath, Monika Geyer, Susann Geyer, Marie Geyer, Lena Jansen, Lisa Kolberg, Elke Kolberg, Sandra Kuck, Silke Ohler und Laura Schillings.

Ihr Silbernes feierte Hildegard Felder. Die obligate Nadel für 30-jährige Treue nahmen Bettina Bock, Helga Trompetter und Silke Vonhoegen entgegen.

40 Jahre in der TG Bardenberg ist Christel Sendscheid. Seit 50 Jahren gehört die Ehrengeschäftsführerin Gertrud Rübel-Vossel der Gemeinschaft an. Die Jubilarin war 25 Jahre Geschäftsführerin im Verein; vorher viele Jahre Trainerin für das Kinderturnen und für den Schwimmunterricht. Georg Kapfhammer überreichte – unterstützt von seinem Stellvertreter Peter Schreiber – den Geehrten die Ehrennadel und einen Blumenstrauß.

Vorstandswahlen standen nicht an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert