Treue Christdemokraten ausgezeichnet

Von: ehg
Letzte Aktualisierung:
6835462.jpg
Der Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Bardenberg, Herbert Kaussen-Lingens (3.v.r.), und der Landtagsabgeordnete Hendrik Schmitz (2.v.li.) ehrten die Jubilare: Dr. Christiane Staudte (4.v.li.) und Werner Birmanns (5.v.re.) gehören der CDU seit 40 Jahren an. Foto: Wolfgang Sevenich

Würselen. In familiär-festlicher Runde ehrte der CDU-Ortsverband Bardenberg traditionell im Restaurant Burg Wilhelmstein seine Jubilare. Als Gäste begrüßte Vorsitzender Herbert Kaussen-Lingens den stellvertretenden Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Hendrik Schmitz, Vizebürgermeister Harald Gerling, die Vorsitzende der Frauenunion, Josefine Lohmann, und nicht zuletzt CDU-Ehrenmitglied Joseph Bongard.

Zunächst wandte sich der Vorsitzende den 40-jährigen Jubilaren zu. Dr. Christiane Staudte trat 1973 in der Verbandsgemeinde Niederholz in Rheinland-Pfalz in die Christlich Demokratische Union ein. Von 1979 bis 1981 war sie Ortsbürgermeisterin von Essenheim, bevor sie ihrem Ehemann Dr. Hans Walter Staudte an die Neue Furth nach Würselen folgte. Fünf Jahre lang gehörte sie bis 1989 dem Stadtrat an.

Zwölf Jahre bekleidete sie das Amt der Vorsitzenden im Kreisverband Aachen im Deutschen Roten Kreuz (DRK). Seit 2008 ist sie Vizepräsidentin des Landesverbandes Nordrhein. In das DRK- Bundespräsidium wurde sie auf der diesjährigen Bundesversammlung berufen. Der zweite 40-Jährige, Beigeordneter Werner Birmanns, der mit 16 Jahren CDU-Mitglied wurde, war von 1988 bis 1993 hauptamtlicher Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Rat der Stadt. Seit dem Jahre 2001 ist der Volljurist Beigeordneter seiner Heimatstadt Würselen. Darüber hinaus ist und war er auch im Sport und vor allem im Karneval aktiv. Bis 2011 war er Präsident des Ausschusses Bardenberger Karneval. In der SG Pley gehörte er drei Jahrzehnte lang dem Vorstand an, zwölf Jahre als Vorsitzender.

Als weiteren Repräsentanten des Bardenberger Karneval ehrte Kaussen-Lingens Seine Tollität Prinz Willi II. (Tischler) für 25 Jahre Treue zur Union. Seit 2000 zählt er zu den aktiven ABK-Elferratsmitgliedern. Die übrigen anwesenden Silberjubilare, denen der Vorsitzende ebenfalls die obligate Ehrenurkunde überreichte und die Ehrennadel ansteckte, hießen Uta von Plessen, Stefan Bulic und Hubert Josef Haupts. Bei Harald Stefan Jansen, der verhindert war, wird die Ehrung nachgeholt. Auch die Ehrengäste gratulierten den Geehrten herzlich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert