Alsdorf - Tödlicher Streit in Alsdorf: Mann stirbt vor Kneipe

Tödlicher Streit in Alsdorf: Mann stirbt vor Kneipe

Von: gego
Letzte Aktualisierung:
Symbolbild Polizeiabsperrung Symbol Patrick Seeger/dpa
Vor einem Lokal in Alsdorf ist es am Samstag zu einer tödlichen Auseinandersetzung gekommen. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Alsdorf. Bei einem Streit vor einer Gaststätte ist in Alsdorf am frühen Samstagmorgen ein 57 Jahre alter Mann gestorben. Das bestätigte die Aachener Staatsanwaltschaft am Sonntag auf Anfrage unserer Zeitung.

Der 57-Jährige war aus der Kneipe gekommen und traf dort auf vier jüngere Männer. Wie Staatsanwalt Jost Schützberg erklärte, sei es aus ungeklärter Ursache zunächst zu einer verbalen, dann zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen.

Ein 25-Jähriger habe den 57-Jährigen angegriffen, als er einem anderen Mann aus seiner Gruppe zur Hilfe haben kommen wollen, sagte Schützeberg. Dabei sei der 57-Jährige gestürzt und habe sich so schwer verletzt, dass er kurz darauf starb.

Alle Männer seien alkoholisiert gewesen. Die Aachener Staatsanwaltschaft habe Ermittlungen wegen Körperverletzung mit Todesfolge gegen den 25-Jährigen aufgenommen. Ein Haftbefehl wurde nicht beantragt.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert