Theater für Kinder auf Burg Baesweiler

Letzte Aktualisierung:
10995248.jpg
Tolle Stimmung in Foto: Städteregion Aachen

Baesweiler. Tolle Stimmung beim Musiktheater im Kulturzentrum Burg Baesweiler: Rund 120 große und kleine Theaterfreunde haben die Veranstaltung der Kindertheaterreihe des Amtes für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion Aachen besucht.

Zu Gast war diesmal der Dortmunder Kinderliedermacher Martin Hörster, der seinen Zuschauern das Kinder-Musical „Das Kleine Ich – bin ich“ nach dem Bilderbuchklassiker von Mira Lobe präsentierte.

Bereits vor Beginn der Vorstellung heizte Martin Hörster mit Kinderklassikern dem Publikum mächtig ein. Bei bekannten Fernsehmelodien aus Pipi Langstrumpf sowie Wickie und Co. wurde auch das erwachsene Publikum in seine Kinderzeit zurückversetzt. Gut eingestimmt gaben die Kinder danach unter Anleitung von Hörster ihr eigenes Musical vom „kleinen Ich – bin ich“ zum Besten.

Die Hauptrolle wurde von Laura Strauch gekonnt dargestellt. Martin Hörster motivierte die selbst ernannten Schauspieler und zog Jung und Alt in seinen Bann. Er griff den Text des Buches kunstvoll auf und untermalte ihn scheinbar ganz nebenbei mit seinem Keyboard.

Genauso beschwingt und stimmungsfroh soll es mit dem nächsten Theaterstück weitergehen: „Mama Muh“ wird dem ein oder anderen aus den gleichnamigen Büchern von Jujja Wielander mit Bildern von Sven Nordqvist bekannt sein. Am Freitag, 23. Oktober, lädt das WODO Puppenspiel (Figurentheater aus Mülheim) zu „Mama Muh und die Krähe“ im Kulturzentrum Baesweiler ein. Beginn ist um 16.30 Uhr, Einlass ab 16 Uhr.

Es wird um eine Kartenreservierung bei Claudia Vaaßen vom Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der Städteregion Aachen (Telefon 0241/5198-2556, Mail: clau-dia.vaassen@staedteregion-aachen.de) gebeten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert