Tennisplätze des Baesweiler TC wieder geöffnet

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 14 Grad hat der Baesweiler Tennis Club (BTC) seine Anlage aus dem Winderschlaf geholt und bereit für die neue Freiluftsaison gemacht.

Zahlreiche Helfer waren gekommen, um die sieben Aschenplätze sowie die gesamte Anlage des BTC herzurichten. Das gute Wetter entlohnte die fleißigen Arbeitern und Arbeiterinnen. Die Vorfreude auf die kommende Sommersaison ist groß, so dass die Motivation der Tennisspieler kein Problem war. Ab sofort kann wieder auf den Außenplätzen gespielt werden.

Ein paar Einschränkungen müssen die Tennisspieler in Baesweiler aber noch hinnehmen. Bis sich der Boden wieder richtig gesetzt hat, darf zunächst nur mit glatten Hallenschuhen ohne Profil gespielt werden. Die Plätze müssen in den nächsten Wochen noch nachgearbeitet werden, damit keine Löcher im Belag entstehen.

Weiterhin soll zu Beginn kein Match-Training auf den Plätzen statt finden. Der Platzwart sähe es am Liebsten, wenn die Bälle noch nicht angerutscht würden und nach Möglichkeit viele Doppel zu Beginn gespielt würden, weil die nicht so laufintensiv sind wie Einzel.

Am Samstag, 20. Mai, wird es einen Tag der offenen Tür geben. Dabei können Interessierte und Tennisfreunde die gesamte Anlage mit den Außen- und Hallenplätzen besichtigen, den Tennisschläger einmal selbst in die Hand nehmen und sich mit Spielern und Trainern austauschen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert