Technischer Defekt an Bus verhindert Diebstahl

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Justiz Handschellen Gericht Prozess JVA Gefängnis Zelle Haft Blaulicht Richter Polizei dpa
Die drei Männer wurden festgenommen und zur Polizeiwache gebracht. Symbolbild: dpa

Alsdorf. Drei junge Männer haben am frühen Sonntagmorgen einen Bus am Alsdorfer Bushof auf der Bahnhofstraße gestohlen. Wegen eines technischen Defekts kam das Trio aber nur wenige Meter weit. Ein Taxifahrer beobachtete sie dabei und verständigte die Polizei.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizeibericht gegen 3.45 Uhr am Sonntag. Der Taxifahrer sah, wie das Trio sich an einem am Bushof abgestellten Bus zu schaffen machte.

Den Männern gelang es in den Bus einzubrechen und sie fuhren los, kamen jedoch nur wenige Meter bereits wieder zum Stillstand. Ein Defekt am Bus hinderte sie am Diebstahl. Das Trio sprang aus dem Bus und flüchtete zu Fuß, wobei einer der Männer die ganze Tat mit seinem Handy filmte.

Die Beamten der Polizei konnten die drei Tatverdächtigen im Anna Park antreffen, nachdem sie von dem Taxifahrer verständigt worden sind. Die drei Männer im Alter von etwa 20 Jahren wurden festgenommen und zur Wache gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert