AZ App

Tankstelle in Neuweiler überfallen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen eine Tankstelle auf der Linnicher Straße in Alsdorf-Neuweiler überfallen. Unter augenscheinlich vorgehaltener Schusswaffe zwang der den 18-jährigen Mitarbeiter zur Herausgabe des Bargeldes und Zigaretten.

Die Beute verstaute er in einer mitgebrachten, schwarzen Sporttasche der Marke Puma und flüchtete über den hinteren Ausgang in Richtung Linnicher Straße. Der überfallene  Mitarbeiter der Tankstelle stand unter Schock, lehnte ärztliche Hilfe jedoch ab.

Der Täter wird beschrieben als etwa 1,75 Meter großer und mit osteuropäischem Akzent sprechender Mann. Auffällig waren seine hellblauen Augen. Er trug eine dunkle Hose, graue Turnschuhe und einen schwarzen Kapuzenpullover. Die Kapuze hatte er tief ins Gesicht gezogen.

Die Kriminalpolizei in Aachen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen unter der Rufnummer 0241/957731301 oder 0241/957734210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert