Sturmböe erfasst Lastzug

Von: gep
Letzte Aktualisierung:
b56
Auf der B 56 in Höhe Floverich erfasste ein Sturmböe das Gespann eines Lastzuges und kippte den Anhänger um. Die Bundesstraße wurde zeitweise gesperrt werden. Foto: Gerard Peters

Baesweiler. Pech hatte am Dienstag der Fahrer eines Lastzuges auf der Bundestraße 56. In Höhe Floverich erfasste ein Sturmböe das Gespann und kippte den Anhänger um.

Polizeisprecher Paul Kemen sagte auf Nachfrage, dass die Bundesstraße zur Bergung des Fahrzeugs zeitweise gesperrt werden musste. Der Fahrer, der mit seinem Laster die Leitplanke beschädigt hatte, wurde mündlich verwarnt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert