Stressfrei zum Europafest gelangen

Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Durch die vielen Veranstaltungen, die während des Europafestes in der Alsdorfer Innenstadt stattfinden, wird es zu einigen Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Zehntausende Besucher werden erwartet. Während des Festzuges und der Oldtimershow am Sonntag, 11. September, ist die Innenstadt bereits ab 10 Uhr teilgesperrt. Die Veranstalter bitten, folgenden Zugweg zu beachten: Martinstraße, Übacher Weg, Denkmalplatz, Rathausstraße, Hubertusstraße, Otto-Wels-Straße, Martin-Luther-Straße, Albrecht-Dürer-Straße, Alte Luisenstraße, Broicher Straße, Weinstraße, Bahnhofstraße, Rathausstraße.

Die Auflösung des Festzuges erfolgt auf dem Denkmalplatz. Zum Eröffnungsfeuerwerk am 9. September, gegen 22 Uhr, werden auf dem Annagelände einige Straßen gesperrt. Sowohl das Befahren als auch das Parken ist dann untersagt. Die Veranstalter bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Parkmöglichkeiten

Folgende Parkplätze stehen zum Fest zur Verfügung: Zentralparkplatz, Park-and-Ride-Platz an der Prämienstraße, Parkplätze am Weiher sowie Tierpark und Jugendverkehrsschule, Hubertusstraße (Rathaus und Ärztehaus), Otto-Wels-Straße (Rathauscenter), Parkplätze auf dem Anna-Gelände (Konrad-Adenauer-Allee und angrenzende Straßen) sowie auf dem ehemaligen Schulgelände „An der Mariensäule“. Zu beachten ist, dass Parkschein- oder Parkscheibenpflicht auch während des Europafestes werktags zu den auf der Beschilderung oder auf den Parkscheinautomaten angegebenen Uhrzeiten besteht.

Wer das Auto stehen lassen möchte – und dazu rät die Stadt ausdrücklich –, kann bequem auf Bus und Bahn ausweichen. In Zusammenarbeit mit dem AVV wird den Besuchern des Europafestes ein ÖPNV-Angebot gemacht. Pro Person und Fahrt im Stadtgebiet Alsdorf gilt ein einheitlicher Fahrpreis von 1,45 Euro.

Für Familien, maximal zwei Erwachsene und drei Kinder unter 15 Jahren, wird für Fahrten im Stadtgebiet Alsdorf eine Tageskarte zum Preis von 7,50 Euro angeboten, welche nach dem AVV-Regeltarif üblicherweise nur für eine Person gültig ist. Einzelperson zahlen für den Tag 4,50 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert