Streit um Computer endet im Krankenhaus

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Nach einem Computerkauf sind am Montagabend der 21-jährige Verkäufer und der 19 Jahre alte Käufer in Streit geraten - weil der nach einer bereits geleisteten Anzahlung den Restpreis nicht wie vereinbart zahlte.

Die am Alten Römerweg zunächst verbal geführte Auseinandersetzung eskalierte im weiteren Verlauf und endete letztlich mit einer Pfeffersprayattacke gegen den Schuldner. Der musste daraufhin zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert